Christy Funsch23



 

Thomas murg Vertrag

Die schottischen Giganten Celtic sollen Arnautovic einen Vierjahresvertrag im Wert von zwei Millionen Euro (2,6 Millionen US-Dollar) pro Saison angeboten haben, während Bremen sich auf einen Transfer für vier Millionen Euro geeinigt hatte, aber Arnautovic hat deutlich gemacht, dass er nicht nach Glasgow wechseln will. Der Austria-Stürmer, der für Hollands Twente und Inter Mailand gespielt hat, steht bei Bremen noch bis Juni nächsten Jahres unter Vertrag, spielt aber seit April nicht mehr in der Bundesliga, als er vom Verein suspendiert wurde, nachdem er von der Polizei erwischt worden war. Werder Bremens bad-boy Austria-Stürmer Marko Arnautovic hat einem Bericht vom Samstag zufolge einen Wechsel zum schottischen Meister Celtic Glasgow abgelehnt. “Marko wird nicht dorthin transferieren, ich habe Celtics Manager bereits informiert”, sagte Arnautovics Agent Roger Wittmann der “Bild”-Zeitung. Arnautovic verbrachte Bremens Auftaktspiel der Saison am vergangenen Wochenende auf der Bank. Werders Sportdirektor Thomas Eichin hat gesagt, Arnautovic habe eine Zukunft im Verein – vorausgesetzt, er verhält sich nach anderen Vergehen, darunter eine Trainingsplatz-Pleite im März mit einem Bremer Teamkollegen. “Er ist ein wichtiger, qualitativ hochwertiger Spieler. Wenn er 100 Prozent seiner Qualität auf den Platz bringt, dann ist er ein großes Plus für uns”, sagte Eichin.