Christy Funsch23



 

Pferd ans futter Vertrag vorlage

Diese Impfungen müssen vom Kunden auf dem neuesten Stand gehalten werden, wie von einem zugelassenen Tierarzt empfohlen. Darüber hinaus müssen alle Pferde einen Nachweis für einen negativen Coggins-Test haben. Wenn Sie Besitzer eines Pferdes sind oder einfach nur dieses Tier verpachten möchten, muss der Pferdepachtvertrag vorbereitet werden. Wenn Sie dieses Dokument haben, wissen Sie, dass das Pferd gut gepflegt ist und sich möglicherweise keine Sorgen um die rechtliche Seite macht. Das Dokument muss von beiden Parteien unterzeichnet werden. Wenn eine der Signaturen fehlt, gilt die Vereinbarung als ungültig. Dieser Vereinbarung können die Dokumente beigefügt werden, die das Eigentum an den Pferden bestätigen. Sie können auch aufgefordert werden, die Dokumente beizufügen, die den Gesundheitszustand des Pferdes anzeigen. Bereiten Sie diese Anlagen im Voraus vor. Der Pferdepachtvertrag kann genutzt werden, wenn ein Antragsteller ein Pferd besitzt und es an eine andere Person verpachten möchte. Die Bedingungen für Ihre Vereinbarung müssen festgelegt und alle Aspekte müssen geklärt werden. Dieses Dokument hat zwei Typen.

Die erste ist eine Vollzeit-Pferdevereinbarung. In diesem Fall hat der Kreditnehmer vollen Zugang zu dem Tier für die von den Parteien festgelegte Zeit. Der zweite Typ ist ein Pachtvertrag für das gemeinsame Boarding von Pferden. Nach dieser Art haben beide Parteien Zugang zum Pferd und teilen sich die finanzielle Verantwortung für das Tier. PandaTip: Die Tabellen in diesem Abschnitt der Vorlage ermöglichen es Ihrem Kunden, die Details der Pferde aufzulisten, die er an Bord bringen möchte. Wenn mehr als zwei Pferde an Bord sein sollen, erstellen Sie zusätzliche Tabellen, indem Sie auf die Tabelle klicken, auf das Symbol mit den drei Punkten im Menü auf der rechten Seite klicken und auf “doppelten Block” klicken. Dieser Reitvertrag wird von Monat zu Monat verlängert. Der Kunde kann diesen Vertrag jederzeit kündigen, indem er unbezahlte Pferdebeförderungsgebühren zahlt und sein Pferd aus dem Besitz des Stalls entfernt.

Während alle Anstrengungen unternommen werden, um allen Pferden, die an Bord gehen, eine angemessene Betreuung zu bieten, haftet der Stall nicht für Kosten oder Verluste im Zusammenhang mit der Krankheit, dem Diebstahl, der Verletzung oder dem Tod eines Pferdes. Während die Einrichtungen und Mitarbeiter des Stalls gemäß den gesetzlichen Vorgaben voll versichert sind, deckt diese Versicherung nicht die Pferde der Kunden ab. Der Kunde verpflichtet sich, die vollständige und vollständige Haftung für die weitere Gesundheit und das Wohlbefinden des Pferdes zu übernehmen. Darüber hinaus verpflichtet sich der Kunde, den Stall ohne Einschränkung von allen Ansprüchen oder Verlusten oder Schäden freizustellen und schadlos zu halten. PandaTip: Verwenden Sie die folgende Tabelle, um Die Boarding-Gebühren aufzulisten, die der Kunde bezahlen muss. Achten Sie darauf, die Spalte “QTY” zu bearbeiten, um die Anzahl der Pferde, die an Bord gehen, genau wiedergeben zu können. Gegen Zahlung der monatlichen Reitgebühren verpflichtet sich der Stall, die in diesem Vertrag aufgeführten Pferde monatlich an Bord zu nehmen. Ebenso verpflichtet sich der Kunde, die monatlichen Reitgebühren gemäß den Bedingungen dieses Vertrages vollständig zu bezahlen.

Der Zeitraum, für den Sie das Pferd gemäß der Vereinbarung verwenden dürfen, muss von beiden Parteien festgelegt und im Dokument angegeben werden. Die Parteien können über die Sanktionen verhandeln, die verhängt werden können, wenn die Frist nicht eingehalten wird. PandaTip: Sollten Sie zusätzliche Impfungen für Die Pferde der Kunden benötigen, listen Sie diese in diesem Abschnitt der Vorlage auf.