Christy Funsch23



 

Oneplus 7 Vertrag check24

OnePlus ist noch relativ neu auf dem Smartphone-Markt – mischt aber bereits erfolgreich mit und ist inzwischen mehr als nur ein Geheimtipp. Das chinesische Unternehmen produziert hochwertige Smartphones, die nicht nur optisch, sondern vor allem durch ihre starke Leistung überzeugen. Sie zeichnen sich durch schnelle Performance, ein herausragendes Betriebssystem (Oxygen OS) und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Somit sind OnePlus-Smartphones nicht nur für Xiaomi und HUAWEI, sondern auch für die Top-Geräte von Apple oder Samsung starke Konkurrenz. Insbesondere das OnePlus 8 und das OnePlus 8 Pro müssen sich vor anderen Premium-Smartphones nicht verstecken. Handy-Bestenliste 2020 – Unsere Top 10 Smartphones Ob Prepaid oder Vertrag: Dank Vergleich den passenden Handytarif finden. Eines der ganz großen Highlights des OnePlus 7 Pro ist das außergewöhnlich gute Display. Wie bereits erwähnt, weiß der riesige 6,67-Zoll-Bildschirm mit seiner störungsfreien Ästhetik zu überzeugen. Auch die Hörmuschel wurde geschickt versteckt und etwas nach oben in die Kante verschoben, um der Anzeigefläche den gebührenden Platz einzuräumen. Die hohe Screen-to-Body-Ratio lädt zum Eintauchen ein und sorgt für ein einzigartiges Multimedia-Erlebnis.

Während die meisten Smartphones mit einem Balken oder einer Notch auskommen, in welcher sich die Frontkamera befindet, und einige Geräte auf einen Schiebemechanismus setzen, wie das Xiaomi Mi MIX 3 oder das Honor Magic 2, verfügt das 7 Pro über eine Pop-up-Kamera, welche sich im Gehäuse versteckt. Obwohl erst im Dezember 2013 gegründet, kann der chinesische Smartphone-Hersteller OnePlus bereits beachtliche Erfolge aufweisen. Schon im nächsten Jahr erreichte der Umsatz des mittlerweile weltweit tätigen Unternehmens 300 Millionen US-Dollar. Im Zentrum stehen dabei die auf dem Betriebssystem Android basierenden Smartphones des Herstellers, die sich durch eine umfangreiche Ausstattung und einen vergleichsweise günstigen Preis auszeichnen. Alleine von 2014 bis 2017 brachte der Hersteller sechs erfolgreiche Smartphone-Modelle auf den Markt: OnePlus One, OnePlus 2, OnePlus X, OnePlus 3 und 3T sowie OnePlus 5. Als Handy-Experten haben wir immer ein Auge auf Neuigkeiten und Geräte aus dem Hause OnePlus. Im DEINHANDY. Magazin findest Du zahlreiche Artikel zu OnePlus-Smartphones und dem Unternehmen. Der Smartphone-Hersteller OnePlus ist für seinen guten Draht zu seinen Kunden bekannt und steht eher selten in der Kritik. Im Oktober 2017 wurde jedoch bekannt, dass OnePlus‘ OxygenOS nicht-anonymisierte Nutzerdaten, unter anderem die Telefonnummer und die IMEI, an Server in China überträgt.

Die Übermittlung der Nutzerdaten lässt sich zwar mittlerweile einschränken, ganz abstellen kann man die Datenübertragung jedoch nicht. Dieses Problem trat zum ersten Mal mit dem OnePlus 2 auf. Es ist nicht bekannt, ob spätere OnePlus-Smartphones ebenfalls Nutzerdaten in diesem Ausmaß senden. OnePlus begeistert seit einigen Jahren mit Top-Smartphones zu fairen Preisen. Insbesondere das aktuelle OnePlus 7T Pro kann mit seinen Features neue Standards setzen.