Christy Funsch23



 

Muster für iphone

Muster-Sperre ist eine der besten Sicherheitsfunktion in Android-Smartphones zur Verfügung, In iPhone als Standard-Pass-Code-Sperre nur zur Verfügung gestellt und es gibt keine eingebaute Funktion für die Verwendung Mustersperre auf iPhone, Aber mit diesem nützlichen Trick jetzt können Sie Mustersperre wie Android zu iPhone oder iPad hinzufügen. Mustersperre ist nichts, aber in den neun Punkten auf dem Bildschirm müssen Sie ein Muster neu zeichnen, das Sie für die Entsperrung Ihres Handys eingestellt haben. In Android haben sie diese Funktion aus Sicherheitsgründen standardmäßig hinzugefügt. Die meisten iPhone- oder iOS-Nutzer möchten diese Mustersperre hinzufügen, die jedoch nicht im iPhone verfügbar ist, aber Sie machen sich keine Sorgen. Deshalb habe ich mich entschieden, diesen iPhone-Trick zu teilen. Um dieses Problem sauber zu lösen, können wir mit dem Koordinatormuster unsere Ansichtscontroller entkoppeln, so dass jeder keine Ahnung hat, welcher Ansichtscontroller vor oder als nächstes kam – oder sogar, dass eine Kette von Ansichtscontrollern existiert. Als ich das Muster zum ersten Mal heruntergeladen habe, dachte ich mir, wie verrückt es war, dass sich einige der angegebenen Dinge so punktgenau anfühlten. Aber dann wurde mir klar, wie invasiv diese Information tatsächlich ist. Ich denke, ich erinnere mich an einen Moment im Facebook-“Zeitalter”, als sich die Mehrheit der Menschen aufgrund der Informationen, die Facebook nicht nur zu Werbezwecken, sondern auch für andere Menschen wissen wollte, etwas verletzt fühlte.

Warum ich denke, dass dies eine ähnliche Art von Verletzung der Privatsphäre ist, weil, wenn Sie jemandes Geburtsinformation haben oder Sie mit ihnen auf der App freundet, können die Spekulationen zu einem wahnsinnigen Grad zu bekommen. Ich möchte meinen Partner nicht mit meinen Freunden vergleichen und sehen, dass sie kompatibeler oder attraktiver sein könnten, als ich es für meinen Partner fühle. Dieses Potenzial ist dazu da, Gefühle der Unzulänglichkeit für Menschen zu schaffen, die mit so etwas zu kämpfen haben. Dies kann das Internet zu einer zähflüssigen Quelle für die Aufdeckung der tiefsten Schattenstellen innerhalb der menschlichen Psyche machen. Ich denke, das Konzept ist großartig für sich allein, aber die Tatsache, dass es unter “Social Networking” gekennzeichnet ist, lässt mich denken, dass dieses Informationszeitalter zu weit gegangen ist.